Gemüsetatar

Ω Ω Ω Glücksbringer Ernährung Ω Ω Ω

dsc_0064

Bei diesem Rohkost-Rezept sind alle guten Inhaltsstoffe noch in natürlicher Form enthalten, kein Vitamin wurde verkocht, kein Mineralstoff ausgelaugt, kein sekundärer Pflanzenstoff zerstört. Rohkost ist reich an Ballaststoffen und diese sind unsere kleinen Helfer bei einen schnellen Abtransport von unverdaulichen oder auch schädlichen Nahrungsbestandteilen im Darm.

Saft 1 Limette
1-2 säuerliche Äpfel fein würfeln und in den Saft einlegen
1 kl. Knolle rote Beete schälen und würfeln und mit den Äpfeln vermengen
(so werden die Äpfel schön rosig und nicht gräulich)
1 kleine Pastinake
1 Möhre
1 Kohlrabi
1 kleine Petersilienwurzel
schälen und fein würfeln
1 Stange Staudensellerie
1 kleine Zucchini fein würfeln (Ich benutze dazu den ALLIGATOR Küchenhelfer)
… das Gemüse über Nacht mit guten Bio Olivenöl marinieren (ca. 4 EL)
1 EL Rosinen & Pinienkerne unterheben und mit Sojasoße salzen                                                                                                                                    … fertig ist der perfekte Snack

Zur Werkzeugleiste springen