Ratatouille

≲ ≲ ≲ Komm iss mit mir ≲ ≲ ≲

Ratatouille ist der Klassiker im Yoga Kitchen um z.B wertvolle Gemüsereste in der Küche zu verarbeiten. Es lohnt sich dieses Gemüsegericht in größerer Menge zu kochen, denn es schmeckt warm und kalt. Ich liebe es in Verbindung mit Ziegenfrischkäse.


2 Stangen Lauch waschen, der Länge nach halbieren und in feine Ringe schneiden. Dünsten in
2 EL GHEE, in der Zwischenzeit
2 kleine Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden und zu den Lauchgemüse geben. Mit sehr wenig Wasser und bei geschlossenen Deckel schmoren und in der Zwischenzeit
2 rote Paprika mit dem Sparschäler von der Haut befreien, würfeln und zum Auberginen- Lauchgemüse geben. Kurz kontrollieren ob noch ein Pfützchen Wasser in der Pfanne ist und mit geschlossenem Deckel weiter garen. Weiter geht es mit
2 Zucchini, welche ebenfalls gewaschen und gewürfelt mit in die Gemüsepfanne kommen. Ich finde so stimmen die Garzeiten sehr gut.
1 Dose gewürfelte Tomaten mit dünsten bis das Gemüse schön weich ist.                      Würzen mit
Salz/ Pfeffer und Chili
Dazu passen fast alle Kräuter wie Petersilie, Rosmarin, Koriander, oder wie wäre es mit frisch geriebenen Meerrettich 🙂

Zur Werkzeugleiste springen